Psychotherapie

Viele Probleme unseres Lebens können wir nicht über unsere kognitiven Fähigkeiten, das heißt über unser Denken, Verstehen oder Wissen lösen. Das was uns wirklich leitet und unser Verhalten steuert liegt viel tiefer in unserem Unterbewusstsein an das wir ohne professionelle Hilfe nicht herankommen.

Wenn auch Sie in Ihrem Leben an einem Punkt angekommen sind an dem Sie selber nicht mehr weiter kommen, Sie unter tiefen Ängsten, Trauer, Süchten oder körperlichen Schmerzen leiden, Sie in einer Entscheidungsfindung feststecken oder Sie bei Ihrer Persönlichkeitsentwicklung Unterstützung brauchen, sind Sie bei mir richtig. Ich unterstütze Sie darin emotionale und körperliche Blockaden zu lösen und Ihr Entwicklungspotential zu entdecken.

Hypnosetherapie

„Hypnose hilft auch dann, wenn alles andere versagt.“ (James Braid, Arzt 1795-1860)

Die Hypnose-Therapie ist eine sehr wirkungsvolle Methode, die ich in meinen Sitzungen gerne anwende. Die Hypnose ist ein ideales Mittel im Bereich der Psychotherapie, als Kurzzeittherapie in Krisensituationen, bei der Trauma-Therapie oder einfach um das eigene Entwicklungspotential zu entdecken und Blockaden zu lösen. Ich arbeite mit der IntuTrance Hypnose, eine von André Jordan entwickelte Form der klassischen Hypnose.

Gesprächstherapie / Psychotherapie

In der Gesprächstherapie helfe ich Ihnen die Zusammenhänge in Ihrem Leben die Sie zu der heutigen Situation geführt haben, zu erkennen und zu verarbeiten. Es geht darum das Erlebte zu Verarbeiten und neue Perspektiven zu entwickeln. Manchmal reicht schon eine kleine Veränderung aus, um eine Situation deutlich zu verbessern.

Arbeit mit dem Inneren Kind

Die Arbeit mit dem inneren Kind widmet sich bewusst den noch nicht verheilten Wunden aus der Kindheit. Die Person selbst ist zur gleichen Zeit das kleine Kind, die neue liebevolle Mutter und /oder der neue gute Vater, der das verletzte Kind von damals in den Arm nehmen kann und tröstet. Somit können alte Verletzungen aus der Vergangenheit geheilt werden und für ein zufriedenes, selbstbestimmtes erwachsenes Leben in der Gegenwart und in der Zukunft sorgen.

Paartherapie

Ist eine Beziehung infiziert kann auch sie behandelt werden.

In der Paartherapie geht es darum im Gespräch zu erörtern in welchen Bereichen das Miteinander nicht mehr funktioniert und für einen oder für beide Partner zu einer Belastung führt.  Es werden Fragen gestellt wie z.B. was beide Partner brauchen um glücklich zu sein, was beide Partner am gemeinsamen Glück hindert, ob die Rollen klar definiert sind oder  auch die Frage des Umgangs miteinander. Die Antworten finden sich unter professioneller Begleitung häufig sehr schnell. Themen, die vorher unlösbar erschienen können liebevoll und respektvoll besprochen und behoben werden. Mit Anleitungen zu gemeinsamen Übungen kann auch langfristig eine neue Ebene in der Beziehung aufgebaut werden. Auch die Hypnose ist für viele Paare ein schneller und achtsamer Weg, an gemeinsamen Themen zu arbeiten.

Reinkarnationstherapie

Rückführungen in andere Leben

Viele Probleme wiederholen sich im Leben und häufig stellen wir uns die Frage, was dieses Problem eigentlich mit mir und mit meinem Leben zu tun hat. In solchen Momenten kann eine Reinkarnationstherapie sehr hilfreich sein. In der Sitzung gehen wir, über die aktuelle Biographie hinaus, zurück in ein anderes Leben.

Die Klienten nehmen in der Trance ihr vergangenes Leben unterschiedlich war. Einige können historische Ereignisse detailgetreu beschreiben, sie sehen viele Bilder von Menschen und Gebäuden oder Landschaften und können genau beschreiben wie sie sich fühlen und was sie riechen. Manche Klienten nehmen nur wenig wahr, aber auch dann sind darin wertvolle Informationen enthalten.

Die Frage, die wir dem Klienten und uns als Therapeuten dabei stellen müssen, ist: „Was hat dieses Leben mit dem gegenwärtigen Leben zu tun? Was verbindet die beiden und welche Konflikte oder Themen stehen damit in Zusammenhang?“ Schnell wird klar, dass es uns nicht darum geht, die „Wahrheit“ herauszufinden, ob Reinkarnation tatsächlich stattfindet oder nicht. Spannend für den Klienten und mich ist, die Zusammenhänge zu analysieren, damit das Leben im Hier & Jetzt mehr Lebensqualität, Intensität und mehr Freude erhält. Es spielt dabei keine Rolle, ob man an Reinkarnation glaubt oder nicht. Es kommt nur darauf an, wert zuschätzen in welchen Bildern oder Erinnerungen unser Unterbewusstsein mit uns kommunizieren möchte.

Anwendungen der Hypnose

Ich möchte Ihnen gerne einen Einblick geben in die Themenbereiche, in denen die Gesprächstherapie kombiniert mit der Hypnose hilfreich ist.

Hypnose zur Raucherentwöhnung / Nichtraucher Hypnose

Die Nichtraucher Hypnose gehört zu den klassischen Anwendungsgebieten der Hypnose. Die Erfolgschancen sind hier sehr groß. Es ist meistens nur eine Sitzung notwendig um den Griff zur Zigarette zu beenden.

Hypnose bei Prüfungsangst

Prüfungsangst und Versagensängste sind tief im Unterbewusstsein verankert. Die traumatischen Erfahrungen vergangener Prüfungssituation erhöhen noch zusätzlich den Stress. In der Hypnosetherapie wird die Ursache aufgespürt und anhaltend behoben.

Gewichtsreduktion / Abnehmen mit Hypnose

Wenn es für jeden so einfach wäre schlank zu sein, wären wir es wohl alle. Angewohnte schlechte Essgewohnheiten zu verändern benötigt viel Disziplin und Kraft. Häufig haben die zu vielen Pfunde aber auch einen tieferen Grund wie z.B. eine Schutzfunktion oder Ablenkung von anderen Problemen. Damit ist ein frustrierender Weg ständiger Misserfolge garantiert. In der Hypnotherapie erforschen und bearbeiten wir gemeinsam die Ursache für Ihr Gewichtsproblem und die überflüssigen Pfunde gehören schon bald der Vergangenheit an. (Unterstützung)

Liebeskummer

Trennungsschmerz und Liebeskummer setzen den Körper enorm unter Stress. Sie können nicht nur psychisch, sondern auch körperlich wehtun und zu ernsthaften Folgeerkrankungen führen. Die Hypnosetherapie kann sehr hilfreich sein, den starken Schmerz zu lindern und eine anschließende Gesprächstherapie hilft das Selbstwertgefühl wieder aufzubauen und die Lebensplanung wieder neu auszurichten.

Hypnose bei Schlafstörungen

Die Hypnosetherapie kann bei Schlafstörungen ohne Organische Ursache, eine schnelle und anhaltende Verbesserung herbeiführen. Es können Ängste und Spannungen gelöst werden und so ein geregelter Schlafrhythmus wieder hergestellt werden.

Hypnose bei Burnout / Erschöpfungs-Syndrom

Eine permanente Überforderung über einen längeren Zeitraum führt bei immer mehr Menschen zu einem Burnout oder Erschöpfungs-Syndrom. Diese Menschen leiden unter einem ständigen Leistungsdruck mit einer großen Angst vor Versagen oder Misserfolg. Das zeigt sich im Beruf aber auch im Familienleben. Die starke Regenerationswirkung der Hypnose zeigt bei einem Burnout-Patienten eine ebenso positive Wirkung wie die Stabilisierung der psychischen Komponenten.

Hypnose bei Wut und Aggressionen

Wut und Aggressionen schaden der körperlichen Gesundheit sowie den Beziehungen zu anderen Menschen und dem Familienleben. Meist liegen bei den Betroffenen eigene tiefe emotionale Verletzung vor, die in einer Hypnosebehandlung hilfreich behandelt werden können.

Hypnose bei Ängsten und Panikattacken

Ängste oder Panikattacken überkommen die Betroffenen meist plötzlich und ohne Vorwarnung. Sie sind in ihrem Alltag stark eingeschränkt und trauen sich häufig nicht unter Menschen. Sie denken sie müssen sterben oder werden verrückt. Die Hypnose ist ein sehr hilfreicher Weg die Ursache dieser tiefen Ängste zu ergründen und zu beheben.

Hypnose bei innerer Unruhe

Großer Stress, innere Unruhe können zu verschiedenen Folgeerkrankungen wie z.B. zu Schlafstörungen und Kraftlosigkeit führen. Die Regenerierende Wirkung der Hypnose kann helfen die innere Unruhe zu beheben.

Selbstbewusstsein steigern mit Hypnose

„Ich bin es nicht wert“ geliebt zu werden, erfolgreich zu sein, gesehen oder gehört zu werden, …
Doch das sind sie und sie werden ihren Selbstwert durch eine Hypnosetherapie selber wahrnehmen/fühlen.

Hypnose bei Nervosität oder Lampenfieber

Jeder, der es schon einmal erlebt hat, weiß das Lampenfieber ein schreckliches und frustrierendes Gefühl ist. Die Nervosität blockiert den Betroffenen auf eine Art, dass er nicht oder nur unter starkem Stress in der Lage ist, sein Anliegen vorzutragen.

Hypnose bei chronischen Schmerzen/ bei Migräne

Schmerzen weisen im Normalfall darauf hin, dass dort wo der Schmerz sitzt etwas nicht in Ordnung ist. Das können körperliche (z.B. Verletzungen, Verbrennungen, Brüche, Bandscheibenvorfälle, usw.) aber auch seelische (z.B. Beleidigungen, Beschimpfungen, Erniedrigungen, Mobbing, usw.) Ursachen sein. Die Reize (der Verletzung) werden über Nervenbahnen an das Gehirn weitergeleitet und dort wird entschieden, ob diese Information als Schmerz wahrgenommen wird oder nicht. Das bedeutet, dass Schmerz nur im Gehirn existiert und auch hier wieder ausgeschaltet werden kann. In der Hypnose kann man den Schmerz durch innere Bilder, Symbole oder Metaphern vor dem inneren Auge sichtbar machen und ihn so bearbeiten und verändern. Schmerzmittel können erheblich eingespart werden. Eine Ärztliche Untersuchung ist im Vorfeld notwendig.

Hypnose bei Neurodermitis

Die Ursache von Neurodermitis ist bisher nicht wirklich geklärt und auch die Behandlungsmöglichkeiten sind nicht vollends ausgereift. Die Erkrankung gehört zu den psychosomatischen Erkrankungen, was bedeutet, dass die Psyche die Zellen des Körpers beeinflusst. Studien belegen, dass eine Hypnosetherapie die psychosozialen Belastungen sowie die typischen Symptome einer Neurodermitis reduziert.

Hypnose bei Allergien

Eine Allergie ist eine Überreaktion des Immunsystems auf Reize aus der Umwelt, die normalerweise für den Körper harmlos sind. In der Hypnosesitzung kann direkt auf die Immunreaktion Einfluss genommen werden und dadurch die Symptome stark gelindert werden.

Emotionale Blockaden lösen mit Hypnose

Emotionale Blockaden entstehen aus emotionalen Wunden, die in der Kindheit zugefügt worden sind. Diese Blockaden begleiten uns ein Leben lang und bestimmen unser Verhalten und unsere Emotionen. Mit der Hypnosetherapie können wir ganz sanft und liebevoll in diese Wunden gehen und sie erlösen.

Schuldgefühle, Scham und Reue

Starke Schuldgefühle, Scham oder Reue können das Leben fast unerträglich werden lassen. Oft entstehen diese Gefühle in der Kindheit und belasten ein Leben lang. In der Hypnotherapie ergründen und beheben wir die Ursache.

Bei allen Fragen zur Hypnose helfe ich Ihnen gerne und berate Sie kostenfrei in einem vertraulichen Telefonat. Rufen Sie mich gerne an.